Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Türkei Istanbul - Weltstadt zwischen Orient und Okzident

Byzanz, Konstantinopel und schliesslich Istanbul – so hiess die Stadt an der Meerenge zwischen Europa und Asien im Wechsel der Machthaber und der Zeiten. 2010 war sie Kulturhauptstadt Europas. Der Fotograf Bruno Barbey von der Bildagentur Magnum hat sie porträtiert.

Wie kaum eine andere Stadt durchlebte Istanbul in ihrer 2600 Jahre alten Geschichte Glanz und Elend. Heute herrscht in der pulsierenden und vibrierenden 14-Millionen-Stadt ein Wirtschaftsboom wie nie zuvor. Noch vor 10 Jahren war der Staat bankrott, es herrschte Hyperinflation und Banken verschwanden.

Bruno Barbeys Bilder zeigen die offene, mediterrane Lebensart der Bewohner und die ethnische, sprachliche und religöse Vielfalt am Bosporus. (Bilder: Bruno Barbey/Magnum)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.