Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Neuer Direktor für Schweizerschule Rom

Christoph Meier ist der neue Leiter der Schweizerschule in Rom. Sein Vorgänger Paul Müller kehrt nach sechs Jahren in die Schweiz zurück.

Der 53-jährige Meier unterrichtet zurzeit Französisch an einer Zürcher Kantonsschule, teilte die Staatskanzlei des Kantons St. Gallen mit. Dieser ist Patronatskanton der Schweizerschule Rom.

Christoph Meier studierte Slavistik und Romanistik an der Universität Zürich. Nach einer ersten Berufstätigkeit als Fremdsprachenlehrer in Zürich und Paris wechselte er 1988 in den diplomatischen Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Bis 2001 folgten Einsätze für das EDA in der Berner Zentrale, in Moskau, Genf und Brüssel sowie für die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA). 2005 kehrte Meier in den Schuldienst zurück.

An der Schweizerschule Rom werden 480 Schülerinnen und Schüler von der Kindergarten- bis zur Gymnasiumsstufe mit Maturitätsabschluss unterrichtet. Der Patronatskanton St. Gallen ist für die pädagogischen Belange der Schule zuständig.


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.