Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Abstimmung 24. November 2013 Zweite Umfrage der SRG SSR

(swissinfo.ch)

Drei Wochen vor der Abstimmung vom 24. November haben die Gegner aller drei Vorlagen an Zulauf gewinnen können. So lehnen in der 2. Umfrage 54% die 1:12-Initiative ab, nur noch 36% sagen Ja.

Die Erhöhung des Preises für die Autobahnvignette von 40 auf 100 Franken wird von 50% befürwortet, während 46% der Befragten ein Nein einlegen wollen.

Die finanzielle Entschädigung der Kinderbetreuung innerhalb der Familie wollen 49% annehmen, 43% sind dagegen.


Links

×