Navigation

Die Regierung als Test für die Demokratie?

Müssen alle Mitglieder einer Regierung vom Volk gewählt werden, damit ein Land absolut demokratisch ist? Welches wären die Vor- oder Nachteile eines solchen Systems?

Dieser Inhalt wurde am 02. April 2013 - 11:00 publiziert

Die direkte Volkswahl der Regierung. Das fordert eine Initiative in der Schweiz, die am 9. Juni an die Urnen kommt. Die Schweiz wäre damit wohl das einzige Land der Welt, in dem alle Minister vom Volk und nicht vom Parlament oder durch den Präsidenten bestimmt würden. Die Debatte zwischen Befürwortern und Gegnern läuft heiss. Diskutieren Sie mit!

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.