Navigation

Keine Änderung bei der Bundesrats-Zusammensetzung

Das Forschungsinstitut gfs.bern hat die potenziellen Wähler gefragt, welche Zusammensetzung des Bundesrats sie am liebsten hätten. Fast ein Drittel wünscht sich, dass alles so bleibt, wie es ist.

Dieser Inhalt wurde am 08. Oktober 2015 - 08:32 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 7. Oktober 2015)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen