Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Rahmenabkommen Schweiz-EU Bern ist in Brüssel ein Stück weiter gekommen

Unterhändler der Schweiz und der EU haben sich in Brüssel zu Verhandlungen über ein institutionelles Rahmenabkommen getroffen. In der Frage der Übernahme von EU-Recht und der Gerichtsbarkeit habe die Schweiz erste Erfolge erzielt, so Verhandlungsleiter Yves Rossier und Aussenminister Didier Burkhalter. Die Frage ist, wie gross diese sind.

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.