Navigation

Schweiz-Frankreich – ein ungleicher Warenkorb

Unsere Stichprobe eines Einkaufs von 14 Grundnahrungsmitteln zeigt 30,38 Franken (€27.74) Unterschied zwischen der Schweiz (Coop Supermarkt in Lausanne) und Frankreich (Carrefour Supermarkt in Ferney Voltaire, nahe Genf). Der Schweizer Warenkorb war 91% teurer. Die Stichprobe fand Ende Juni 2017 statt.

Dieser Inhalt wurde am 09. August 2017 - 10:19 publiziert
Simon Bradley und Carlo Pisani, swissinfo.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.