Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Rüstung: ehemalige Staatsbetriebe erfolgreich

(Keystone)

Die in der Rüstungsholding des Bundes "RUAG Suisse" zusammen geschlossenen RUAG Betriebe haben im vergangenen Jahr trotz Umsatzrückgang ein um über die Hälfte besseres Ergebnis erzielt.

Der Gewinn nahm von 42,5 Mio. Franken um 57,6% auf 67 Mio. Franken zu, wie der Konzern am Donnerstag (15.03.) mitteilte. Die Verbesserung sei hauptsächlich auf Konstensenkungs-Massnahmen und nur zu einem geringen Teil auf das günstige konjunkturelle Umfeld zurückzuführen. Der Umsatz lag mit 941 Mio. Franken 2,2% unter dem Vorjahreswert.

Kunden ausserhalb der Armee

Der Rückgang wurde von RUAG mit dem rückläufigen Geschäft mit dem Eidgenössischen Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) begründet. Mit Kunden ausserhalb der Schweizer Armee habe RUAG dagegen von 134 Mio. Franken auf 169 Mio. Franken deutlich zugelegt.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×