Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Schweizer PC-Markt halbiert

Die Schweizerinnen und Schweizer drängen sich um ihre Home-PCs.

(Keystone Archive)

In der Schweiz sind im vergangenen Jahr rund 1,1 Millionen Computer verkauft worden. Das sind 7 % mehr als im Vorjahr. Die Wachstumsrate hat sich jedoch fast halbiert. Am besten verkauften sich mobile Systeme. Ebbenfalls gut verkauft haben sich digitale Agenden.

Der durchschnittliche End-User-PC mit Systemeinheit, Monitor, Tastatur und Betriebssystem kostete letztes Jahr 3'032 Franken. Im Vorjahr waren es 3'030 Franken. Das ist dem neuesten "Weissbuch" zu entnehmen, das am Dienstag (06.02.) vorgestellt wurde. Das "Weissbuch" ist ein jährlicher Markt-Report der Consulting-Firma Robert Weiss.

Alles in allem wurden in der Schweiz 1,1 Mio. Geräte verkauft. Das sind 7,2 % mehr Einheiten als im Vorjahr. Der Verkauf entspricht einem Umsatz von 3,356 Mrd. Franken. 799'500 Desktop-Systeme wurden verkauft, 8% mehr als im Vorjahr. Die mobilen Systeme legten mit 31,7% um fast einen Drittel auf 264'800 Einheiten zu. Damit kletterte der Umsatz mit Mobilgeräten erstmals über eine Milliarde Franken. Der Mobile-Markt war damit wie schon im letzten Jahr das grösste Wachstums-Segment.

Home stärker als Business

Das Home-Segment konnte sich mit plus 16,6 Prozent auf 251'900 Einheiten deutlich stärker ausweiten als das Business-Segment, das um 5,1% auf 547'600 Einheiten nachgab.

Werden die Zahlen der letzten Jahre unter Berücksichtigung der entsorgten Geräte kumuliert, lässt sich den Angaben zufolge errechnen, dass Anfangs 2001 in der Schweiz rund 4,7 Mio. PCs im Einsatz standen.

Gut verkauft haben sich auch digitale Agenden, sogenannte Personal Digital Assistants (PDA). Von ihnen wurden 115'000 verkauft, zu einem Durchschnittspreis von 696 Franken.

Viele Bildschirmarbeitsplätze

An den Arbeitsplätzen waren rund 2,1 Mio. PCs aufgestellt, womit fast drei Viertel der Erwerbstätigen in der Schweiz einen Computer am Arbeitsplatz zur Verfügung haben.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×