Navigation

SGS mit mehr Umsatz und Gewinn

SGS Grafik Semester-Bilanz swissinfo.ch

Die in der Wareninspektion tätige Genfer Société Générale de Surveillance (SGS) hat im ersten Halbjahr 2000 den Umsatz gegenüber der entsprechenden Vorperiode um 10 Prozent auf 1,2 Mrd. Franken. gesteigert.

Dieser Inhalt wurde am 05. September 2000 - 14:34 publiziert

Wie die SGS am Dienstag (05.09.) mitteilte, wuchs der Betriebsgewinn um 29 Prozent auf 77,2 Mio. Franken. Nicht berücksichtigt sind dabei Devestitionen.

Der Reingewinn verbesserte sich um 34 Prozent auf 57,8 Mio. Franken, wie es in der Mitteilung der Gesellschaft weiter heisst.

Für das gesamte laufende Jahr rechnet die Gruppe mit einem nur mässigen Gewinnwachstum. Die Schwierigkeiten im Bereich SGS Global Trade Solutions dauern an.

Die ausstehenden Zahlungen aus dem Vertrag mit den Philippinen belaufen sich inzwischen auf 206,2 Mio. Franken. Ende letzten Jahres waren es noch 156,8 Mio. Franken gewesen.

Die Schweizer Börse reagierte verhalten auf die Ankündigungen von SGS.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.