Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Linke und rechte Parteien legen zu

Fünf Parlamentssitze gewann die Sozialdemokratische Partei (SP) im Kanton Aargau am Wochenende. In Basel wehrte die Linke den Angriff der Bürgerlichen auf die Mehrheit im Regierungsrat erfolgreich ab. Ist das die logische Reaktion auf den Rechtsrutsch bei den eidgenössischen Wahlen vor einem Jahr? Die Analyse der sechs kantonalen Wahlen seit dem nationalen Urnengang zeigen andere Trends auf: Während die Pol-Parteien zulegen, verlieren die Parteien in der Mitte:

VideoKantonaleWahlen

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF (Sendung 10vor10 vom 24.10.2016)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×