Navigation

Die Schweizer Bundespräsidentin auf Werbetour

Die Gespräche mit der Europäischen Union zur Zuwanderungs-Initiative und somit zum freien Personenverkehr sind festgefahren. Simonetta Sommaruga will nun bilateral in Spanien, Polen und Luxemburg Gespräche führen und dort die Anliegen der Schweiz erklären.

Dieser Inhalt wurde am 07. Juli 2015 - 08:09 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 06.07.2015)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen