Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Zurich Financial mit weiterer Bank-Partnerschaft

Der Finanzkonzern baut auf weitere strategische Allianzen.

(Keystone)

Der Finanzkonzern Zurich Financial Services hat eine weitere strategische Allianz mit einer Bank vereinbart. Nach der Kooperation mit der Bank of Scotland in Grossbritannien hat sich Zurich Financial mit der Bank of America auch in den USA einen neuen Partner geholt.

Wie die Zurich Financial Services Group am Dienstag (20.03.) mitteilte, vereinbarte ihre US-Tochter Farmers Insurance Group eine strategische Allianz mit der Bank of America. Vom kommenden 1. Juli an wollen die beiden Unternehmen ihre Bank- und Versicherungs-Dienstleistungen gemeinsam über ein Vertriebsnetz anbieten, das 37 Mio. Haushalte in den USA erreicht.

Die Bank of America ist die führende Bank im amerikanischen Retailgeschäft. Die Zürich erhofft sich so ein neues Geschäft, ohne selber eine aufwändige Infrastruktur aufbauen zu müssen.

Mit ähnlicher Zielsetzung hatte die Zürich am vergangenen Freitag (16.03.) bereits ein Joint Venture mit der Bank of Scotland angekündigt. Dabei hat der Finanzkonzern 4,5 Mio. britische Kunden im Visier.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×