Expo 2027 in der Ostschweiz Landesausstellung 2027 - erste Pflöcke sind eingeschlagen




Die Expo 2002 in der Region Bieler-, Neuenburger- und Murtensee: Nach viel Vorgeplänkel um die künstlerische Ausrichtung und vor allem ums Geld war sie mit 10 Millionen Besucherinnen und Besuchern zum Grosserfolg geworden. Die nächste Landesausstellung wird 2017 in der Ostschweiz stattfinden. Jetzt wurde das Projekt für den Riesenevent ausgewählt, das über die Landesgrenzen hinweg die Massen anziehen soll. 

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 10. September 2015)

×