Masseneinwanderungs-Initiative EU gegen "Inländervorrang light"




Ab Donnerstag ist in Brüssel die Masseneinwanderungs-Initiative ein Thema. Besprochen wird unter anderem der im Nationalrat vorgeschlagene "Inländervorrang light". Ein internes Dokument, das SRF vorliegt, zeigt, dass die Divergenzen ernüchternd gross sind.

"Inländervorrang light"

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SRF und swissinfo.ch (Tagesschau vom 13.9.2016)

×