Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

20 Jahre Fall der Mauer

Erinnerungen an ein Symbol des Kalten Krieges.

Die Berliner Mauer, in der DDR auch als "antifaschistischer Schutzwall" bezeichnet, war vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989 Teil der innerdeutschen Grenze. Sie trennte innerhalb der Viersektorenstadt West-Berlin von Ost-Berlin und die Bundesrepublik von der DDR. Die Mauer war eines der markantesten Symbole des Kalten Krieges und der Teilung Deutschlands. (Bildredaktion: Christoph Balsiger, swissinfo.ch)

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Umfrage

Umfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.