Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Flucht aus Tibet

Dokument einer Flucht über das Himalaja-Gebirge.

Nach dem Volksaufstand 1959 flüchtete der Dalai Lama nach Indien. Über 80'000 Tibeter folgten ihm über die verschneiten Himalaja-Pässe ins Exil.

Der Schweizer Fotograf Manuel Bauer begleitete 1995 einen tibetischen Vater und seine 6-jährige Tochter auf der 22-tägigen Flucht vom tibetischen Lhasa ins indische Dharamsala. Die lebensgefährliche Reise ist im neu erschienenen Buch "Flucht aus Tibet" dokumentiert.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.