Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

La Barillette TV-Antenne nach 60 Jahren gesprengt

Der 122 Meter hohe Swisscom-Sendeturm "La Barillette" im Waadtland ist am Donnerstag gesprengt worden. Acht Kilogramm Sprengstoff waren nötig um das 60-jährige Metallkonstrukt zu Fall zu bringen.

Der 97 Tonnen schwere Metallturm fiel am späten Donnerstagabend in die vorgesehene Richtung, wie der Chef der für die Sprengung zuständigen Firma sagte.

Bis 1958 hatte die Antenne in Sottens im Kanton Waadt gestanden, danach wurde sie auf dem La Dôle im Waadtländer Jura wieder errichtet. Über die Anlage wurden Fernseh- und UKW-Radioprogramme verbreitet. Im vergangenen Jahr hat die Eigentümerin Swisscom eine neue Anlage erstellt. (SDA-ATS/swissinfo.ch)

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.