Direkt zum Inhalt springen
Your browser is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this websites. Learn how to update your browser[Schliessen]

Marktwert im Fussball


Das teuerste Schweizer Team aller Zeiten


Einbetten

Die aktuelle Schweizer Nationalmannschaft ist das teuerste Team in der Geschichte des Schweizer Fussballs. 159 Millionen Franken soll sie Wert sein. Dies gaben Experten kurz vor Auftakt der Fussball-WM in Brasilien bekannt. (SRF 10vor10, swissinfo.ch)

Raffaele Poli ist der Leiter des Fussballobservatoriums im Internationalen Zentrum für Sportstudien (CIES) in Neuenburg. Er hat den Wert der Schweizer Nationalmannschaft auf 159 Millionen Franken berechnet. So viel müsste jemand locker machen, wenn er die Mannen in Rot-Weiss kaufen möchte. Noch nie war eine Schweizer Nati auf dem Transfermarkt so viel Wert wie die aktuelle.

Diese Wertsteigerung hat damit zu tun, dass viele Schweizer Fussballer in grossen Clubs im Ausland spielen. Sie werden nicht nur besser bezahlt, sondern erreichen damit auch einen höheren Marktwert.

Die Schattenseite dieser zunehmenden Bedeutung des Marktwerts der Spieler ist, dass Clubs dazu neigen könnten, auf Spieler zu spekulieren, sie zu kaufen und zu verkaufen, um Profit zu erzielen, was allerdings nicht gerade im Interesse der Clubs wäre.