Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Tschechische Republik

Die tschechische Republik ist eines der Länder der Welt mit den meisten Atheistinnen und Atheisten. Die Zahl der Gläubigen ist stetig gesunken und hat sich in den letzten zwei Jahrzenten halbiert. Nur ein Fünftel aller tschechischen Bürgerinnen und Bürger gibt an, einer Glaubensrichtung anzugehören. Und nur jeder beziehungsweise jede zehnte Gläubige geht regelmässig zur Kirche, mindestens einmal im Monat. Dabei hat die römisch-katholische Kirche den grössten Anteil. (Copyright Video: Radio Praha)

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.