Nach Krawallen in Bern Debatte über Strafen bei Gewalt gegen Polizei


Nach den Gewaltexzessen linksextremer Chaoten am Wochenende in Bern, bei denen zwölf Polizisten verletzt wurden, debattierte die kleine Parlamentskammer am Montag über eine Motion, die eine Gefängnisstrafe von mindestens einem Jahr für Täter forderte, die Beamten bedrohen oder tätlich angreifen. Was die Wirksamkeit schärferer Gesetze anbelangt, gehen die Meinungen im Rat allerdings auseinander.



swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 27.02.2017)

×