Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

"Mésoscaphe" von Jaques Piccard Schweizer U-Boot-Legende wiederaufgetaucht

Die "Mésoscaphe", das von Tiefseeforscher Jacques Piccard, dem Grossvater von Flugpionier Bertrand Piccard, erbaute U-Boot, ist ein Glanzstück der Schweizer Ingenieurskunst. Das Unterseeboot, ursprünglich "Auguste Piccard getauft, war an der Landesausstellung Expo 1964 in Lausanne DIE Publikums-Attraktion schlechthin. 50 Jahre später erstrahlt das grösste zivile Untersee-Boot der Welt nun nach aufwändiger Restauration in neuem Glanz - im Verkehrshaus Luzern.

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF

×