Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Abfahrten eingeschneit und abgesagt

Beide Abfahrten bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in St. Anton sind vom Wochenende auf den kommenden Dienstag verschoben worden.

In der Nacht auf Samstag hatte es Neuschnee in Höhe von 40 cm gegeben. Zudem machten Windböen bis zu 110 km/h die Männer-Abfahrt aus Sicherheitsgründen unmöglich.

Da auch für Sonntag die Vorhersagen nicht besser sind, sagten die WM-Organisatoren auch die Frauen-Abfahrt für Sonntag ab.

Beide Abfahrten sollen nun am Dienstag nachgeholt werden. Der Frauen-Start ist an diesem Tag für 10.30 Uhr vorgesehen, der Männer-Start anschliessend für 12.00 Uhr. Die Titelkämpfe werden wie geplant am Montag mit der Kombination der Männer fortgesetzt.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×