Navigation

Skiplink navigation

Amoklauf in Zug: Spiele abgesagt

Wegen des Amoklaufs im Zuger Kantonsparlament sind die NLA-Eishockeyspiele Zug-Ambri-Piotta vom Freitag und Chur-Zug vom Samstag auf Antrag des EV Zug abgesagt worden.

Dieser Inhalt wurde am 27. September 2001 - 18:41 publiziert

Die Spiele der Zuger Elite-Junioren finden ebenfalls nicht statt. Auch der Schweizer Fussballverband sagte in Absprache mit dem Innerschweizer Verband sämtliche Spiele vom Donnerstagabend mit Beteiligung von Mannschaften aus dem Zuger Kantonsgebiet ab.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen