Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Aufwärts mit der Sonne

Was vor 10 Jahren als Idee begann, hat sich in luftige Höhen aufgeschwungen.

Vollgepackt mit Schweizer Technologie und unterstützt durch viele Persönlichkeiten konnte das Flugzeug Solar Impulse am 7./8. Juli 2010 den höchsten und längsten Flug eines solarbetriebenen Flugzeugs machen. Es ist ein Prototyp für eine andere Version, welche die Piloten Bertrand Piccard, der als erster die Erde in einem Ballon umrundete und André Borschberg, einen ehemaligen Kampfjet-Piloten, in fünf Etappen um die Welt bringen soll. Am 100 Mio. Franken-Projekt arbeiten über 70 Team-Mitglieder, darunter der Schweizer Astronaut Claude Nicollier, der für die Testflüge verantwortlich ist. Das 1600 kg leichte Flugzeug ist 26 Stunden lang geflogen, bis zu einer Höhe von 8000 Metern.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.