Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Bolivien Der Tod eines Sees

Der Poopó-See war nach dem Titicacasee der zweitgrösste Salzsee in Bolivien (2337 km2). Wegen der schnell vorangehenden Austrocknung ist er heute aber nur noch knapp einen Quadratkilometer gross und 30 Zentimeter tief.

(Bilder und Text: Luca Zanetti)

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.