Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Debatte Sollen homosexuelle Paare Kinder adoptieren dürfen?

Im Gegensatz zu Ländern wie Spanien oder die Niederlande ist es in der Schweiz zwei Personen gleichen Geschlechts untersagt, ein Kind zu adoptieren. Verheiratete Paare oder ledige Personen haben dieses Recht jedoch. Homosexuellen-Organisationen bezeichnen diese Situation als diskriminierend. Was ist Ihre Meinung dazu?

Auch wenn die so genannten "Regenbogenfamilien" rechtlich nicht anerkannt sind, sind sie doch Realität. Gemäss Schätzungen werden in der Schweiz etwa 6000 bis 30'000 Kinder von gleichgeschlechtlichen Eltern erzogen. Sollte der Staat diese soziale Entwicklung legitimieren? Oder ist es seine Aufgabe, wie dies Adoptionsgegner verlangen, klipp und klar daran zu erinnern, dass ein Kind die Frucht aus der Vereinigung zwischen Mann und Frau ist? Ihre Meinung interessiert uns!

×