Navigation

Die Schweiz hat die schönsten Rindviecher

Im französischen Clermond-Ferrand wurde bei der Eurobrune, der Europameisterschaft der Braunviehrinder, "Solution Sunlight" zur Miss Europa gewählt. Sie gehört Walter Betschard aus dem zürcherischen Hirzel.

Dieser Inhalt wurde am 09. Oktober 2009 - 17:09 publiziert

Trotz starker Konkurrenz aus Frankreich, Italien, Deutschland und Österreich setzte sich bei den Rindern die Schweiz durch, teilt der Schweizer Braunviehzuchtverband mit.

"Die Schweizer Gruppe bestach mit den vier Rindern Sunlight, Bounce, Enzian und Joujou durch ihre ausserordentliche Einheitlichkeit", heisst es in der Mitteilung.

Die Schweiz schliesse mit der Siegesbilanz nahtlos an die Erfolge der letzten Jahre an, schrieb der Verband weiter.

Bei den Kühen mussten die Schweizer jedoch Frankreich den Vortritt lassen: Champion wurde - dem Namen nach nicht ganz unerwartet - die Kuh "Adorable".

swissinfo.ch und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.