Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Einheitlicher Bildungsraum

(swissinfo C Helmle)

Am 21. Mai haben die Bürger und Bürgerinnen deutlich einer Änderung der Verfassung zugestimmt, mit der das Schweizer Bildungswesen einheitlicher werden soll. Die Vorlage war kaum umstritten.

Dennoch kann man von einer kleinen Revolution sprechen, denn heute hat jeder der 26 Kantone sein eigenes System. Dies erschwert unter anderem die Mobilität.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×