Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

EM-Bronze für Patrizia Humplik

Die Schwimmerin Patrizia Humplik hat an den Kurzbahn-Europameisterschaften in Rijeka für den ersten Schweizer Medaillengewinn gesorgt.

Über 200 m Brust schlug die 18-jährige Bernerin als Dritte an, geschlagen nur von der Russin Aljena Alexejewa und der Österreicherin Mirna Jukic.

Patrizia Humplik verbesserte in 2:21,68 auch zum vierten Mal innert zwei Wochen den Schweizer Rekord über diese Distanz.

Bis zur Wende nach 150 m lag Humplik im Achter-Finalfeld noch an fünfter Stelle. Danach schappte sich die gebürtige Kroatin erst die Schwedin Joline Hoestman. Auf dem letzten Meter zog Humplik auch noch um fünf Hundertstel an der Russin Olga Detenjuk vorbei.


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage