Navigation

Flughafen Zürich ist nicht mehr "Unique"

Der "Unique"-Flughafen heisst wieder so, wie er seit jeher geheissen hat: "Flughafen Zürich". Der missglückte Zusatzname "Unique", der im April 2000 eingeführt worden war, wird wieder gestrichen.

Dieser Inhalt wurde am 02. Oktober 2009 - 11:24 publiziert

Einmalig hätte er sein sollen, der Flughafen "Unique", doch der neudeutsche Zusatz konnte sich bei den Passagieren nicht durchsetzen, zumal die Nähe von "Unique" und "Munique" (München) offensichtlich ist. Bereits nach einem Jahr wurde das Unique-Logo am Tower wieder entfernt.

Da es immer wieder zu Konfusionen gekommen sei, habe man jetzt die Einnamen-Strategie gewählt, sagte eine Sprecherin des Flughafens.

Ab Frühjahr 2010 treten der grösste Schweizer Flughafen und dessen Betreiberin nur noch unter dem Markennamen "Flughafen Zürich" auf.

Das neue Logo mit blau-schwarzer Schrift werde ab der Generalversammlung im kommenden April schrittweise eingeführt, teilte die Flughafen Zürich AG am Freitag mit.

swissinfo.ch und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.