Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Kindstötung Flaach Massive Drohungen gegen Schutzbehörde

Weil sie ihre beiden Kleinkinder nicht ins Heim geben wollte, hat eine Mutter in Flaach im Kanton Zürich die beiden Kleinen im Alter von zwei und fünf Jahren getötet. Nun wird die örtliche Behörde zum Schutz von Kindern und Erwachsenen massiv bedroht, so dass die Mitglieder unter Polizeischutz stehen. Eine Kritik: Sie weise mehr Kinder in Heime ein. Dies stimmt nicht, wie erste Auswertungen der neuen Praxis im Bereich Kinderschutz zeigen.

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz