Navigation

Sexismus-Problem im Bundeshaus?

Der Druck auf den wegen Belästigung beschuldigten CVP-Nationalrat Yannick Buttet, aus dem Parlament zurückzutreten, ist weitergewachsen. Seit Bekanntwerden der Vorwürfe ist im Bundeshaus eine Debatte entbrannt: Hat das Parlament ein Sexismus-Problem und wieso kommt es nicht zu mehr Anzeigen?

Dieser Inhalt wurde am 04. Dezember 2017 - 08:25 publiziert
swissinfo.ch/sb und SRF (Tagesschau vom 03.12.2017)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.