Navigation

Hingis mühelos eine Runde weiter

Hingis beim Return gegen Montolio. Keystone

Martina Hingis hat bei den All England Championships in Wimbledon problemlos die zweite Runde erreicht. Die Ostschweizerin setzte sich in 54 Minuten 6:1, 6:2 gegen die Spaniern Angeles Montolio durch.

Dieser Inhalt wurde am 26. Juni 2000 - 16:38 publiziert

Etwas Spannung kam auf dem Court 1, auf dem Hingis im Vorjahr gegen die Australierin Jelena Dokic die schlimmste Niederlage ihrer Karriere kassiert hatte, nur in der Schlussphase auf.

Die Weltranglistenerste vergab gegen die Grundlinienspezialistin aus Barcelona acht Matchbälle, bevor sie den Siegpunkt verwerten konnte.

Ansonsten war die 24-Jährige ebenso chancenlos wie beim bislang einzigen Aufeinandertreffen beim US-Open 1996.

Für Montolio war es im zehnten Grand-Slam-Turnier die neunte Erstrundenniederlage. Hingis gab im ersten Satz nur neun Punkte ab, davon nur einen bei eigenem Aufschlag.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.