Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Jagdsaison Schiess los!

Jäger im Kanton Wallis
(Keystone)

Im Kanton Wallis ist die Hochjagd am Montag 18. September eröffnet worden. Gejagt werden Murmeltiere, Hasen, Fasane, Birkhähne, Schneehühner, Enten, Rot- und Rehwild. Wildhüter überwachen das Gebiet Aletsch, Gredetsch- und Baltschiedertal um sicherzustellen, dass die gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden. Es ist genau festgelegt wieviele Tiere nach Gattung erlegt werden dürfen. In der Schweiz gibt es 30'00 aktive Jäger, darunter 1'500 Frauen, die Tendenz ist steigend.


Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.