Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Martina Hingis gewinnt WTA-Turnier in Doha.

13. Turniersieg für Martina Hingis.

(Keystone)

Was sie in den Finals am Australian Open und in Tokio verpasst hatte, holte Martina Hingis in Doha (Katar) nach: Mit einem 6:3, 6:2-Finalsieg über die Sandrine Testud gewann sie das 37.Turnier ihrer Profi-Karriere. Es war das 13. Duell mit der Französin.

Den zweiten Turniersieg bei der vierten Finalteilnahme in diesem Jahr errang Hingis fast schon erwartungsgemäss. Es war für sie zugleich der 13. Erfolg im 13. Duell mit Testud, die derzeit in der Weltrang-Liste nur auf Platz 18 liegt.

Im Halbfinal gegen Barbara Schett hatte sie sich noch deutlicher (6:1, 6:2) durchgesetzt. Auch gegen die Österreicherin ist Hingis' Bilanz mit nunmehr 12:0 Siegen nach wie vor makellos.

Vielversprechende Vorzeichen

In dieser Woche ist die Ausgangslage für das zweite Hartplatz-Turnier am Persischen Golf in Dubai nahezu gleich. Wieder ist Hingis Topfavoritin, und wieder ist Mary Pierce die Turnier-Nummer 2. Mit dabei sind diesmal immerhin noch Nathalie Tauziat und Arantxa Sanchez, die Nummern 12 und 13 im Weltranking.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.