Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Martina Hingis steht in Tokio in den Halbfinals

Martina Hinigis hatte gegen die Japanerin Ai Sugiyama keinen leichten Stand.

(Keystone)

Martina Hingis hat nun die Chance das mit 1,2 Mio. Dollar dotierte Hallenturnier in Tokio zum dritten Mal in Folge zu gewinnen. Im Viertelfinal gewann Hingis gegen die Japanerin Ai Sugiyama in drei Sätzen mit 6:0, 5:7 und 6:2

Halbfinalgegnerin ist Magdalena Maleeva. Hingis hat alle drei bisherigen Partien gegen die Bulgarin gewonnen. Letztmals standen sich die beiden aber 1997 gegenüber.

Nach dem 6:0 im ersten Satz liess Martina Hingis gegen Sugiyama vorübergehend nach, hatte Probleme mit dem Aufschlag und fing in diesem mit 5:7 verlorenen Satz drei Breaks ein. Nach je einem Break zu Beginn des dritten Satzes gewann Hingis die Kontrolle zurück und kam ohne Mühe zum fünften Sieg in der sechsten Direktbegegnung.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×