Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Entscheidende Augenblicke - Henri Cartier-Bresson

Henri Cartier-Bresson (1908 – 2004) gilt als Vater des modernen Fotojournalismus.

Er war einer der ersten Anwender des 35mm-Filmformats und Meister der "offenen Fotografie". Er half die "Strassenfotografie" und die Live-Reportage zu entwickeln, die Generationen von Fotografen nach ihm beeinflussten.
Die Retrospektive im Museum für Gestaltung in Zürich zeigt zum ersten Mal rund 300 Fotografien zusammen mit einigen Filmen und wichtigen Publikationen über den Fotografen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.