Gastronomie "Ohne Italien kein Käse, ohne Schweiz kein Eis"

Einbetten

Typische Produkte der alpinen "Armenküche", eine reiche Biodiversität, Respekt vor der Natur und Offenheit gegenüber Einflüssen von anderen Ländern: Das zeichnet für die Gastronomie-Spezialistin Alessandra Roversi die Schweizer Küche aus. Die Schweiz liess sich stark von Italien inspirieren, doch auch die Italiener konnten von den Schweizern etwas lernen.