Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Hungerelend in Somalia Ein Zeuge in Mogadischu

Somalia, fest in der Hand von Clans und fundamentalistischen Islamisten, ist für humanitäre Helfer eines der gefährlichsten Gebiete. Lediglich einige Vertreter grosser Organisationen halten sich noch im Land auf.

Der Schweizer Fotograf Dominic Nahr reiste im August 2011 nach Mogadischu, als die Hungerkrise am Horn von Afrika das schlimmste Ausmass erreichte. Nahr traf Menschen, die fast völlig auf sich allein gestellt waren. (Alle Bilder: Dominic Nahr/magnum)