Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Nach dem Erdbeben in Haiti

Der Fotograf Daniel Morel aus Haiti bildet die ersten Stunden nach dem Erdbeben ab.

Das Ausmass der Verwüstungen ist noch unklar, doch es werden tausende Tote befürchtet. Das schlimmste Erdbeben seit zwei Jahrhunderten traf den Süden der Hauptstadt Port-au-Prince am Dienstag. Auch der Präsidentenpalast und das UNO-Hauptgebäude wurden zerstört.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.