Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Noch ein Titel für Rey-Bellet und Beltrametti

Silvano Beltrametti hat den Super-G an den Alpinen Schweizer Meisterschaften gewonnen.

(Keystone)

Corinne Rey-Bellet und Silvano Beltrametti doppelten an den Schweizer Meisterschaften in St. Moritz nach und holten 24 Stunden nach dem Sieg in der Abfahrt auch den Super-G-Titel.

Wie schon in der Abfahrt gab es einen vierfachen Bündner Triumph. Hinter dem Sieger Silvano Beltrametti wurde Paul Accola Zweiter. Der 34-jährige Teamsenior verpasste seinen 14. Meistertitel nur um 31 Hundertstel-Sekunden. Bronze ging wie in der Abfahrt an Franco Cavegn, für den mit diesen beiden dritten Plätzen seine bisher erfolgreichste Saison zu Ende geht.

Bei den Frauen siegte Corinne Rey-Bellet ähnlich überlegen wie in der Abfahrt mit 1,77 Sekunden Vorsprung und machte das halbe Dutzend an Meistertiteln voll. Die Überraschung des Rennens bildete Tamara Müller aus Unterägeri, die als Zweite die erste Meisterschafts-Medaille im alpinen Skisport für den Kanton Zug gewann. Bronze holte wie in der Abfahrt die Bernerin Monik Dumermuth aus Unterlangenegg.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×