Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Energiestrategie 2050 Die Lobbyisten der Energiewende

Die Wintersession des eidgenössischen Parlaments, die nächsten Montag beginnt, wird von einem Thema dominiert werden: Der Debatte über die Energiestrategie 2050. Die grosse Parlamentskammer wird zuerst das Massnahmenpaket des Bundesrats beraten, das den Atomausstieg ohne fixes Abschaltdatum zementiert. Es sieht auch strengere CO2-Grenzwerte für Neuwagen und ein Förderprogramm zur Sanierung von schlecht isolierten Gebäuden vor. Die wichtigsten Player führen seit Tagen Hintergrundgespräche mit Parlamentariern und Journalisten. 

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.