Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Was die Welt zusammenhält

Felicitas Pauss erforscht, wie Materie Masse erhält.

Die Teilchenphysikerin Felicitas Pauss versucht zu ergründen, was die Welt zusammenhält. Sie ist Professorin an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich und Projektleiterin am CERN, dem weltweit grössten Forschungszentrum für Teilchenphysik an der französisch-schweizerischen Grenze. Die österreichische Wissenschafterin führt ein Experiment mit dem neuen LHC-Beschleuniger durch, um den Urknall in kleinerem Massstab nachzuvollziehen und herauszufinden, wie Materie an Masse gewinnt. (Die Reihe "SCIENCEsuisse" ist eine nationale Serie der SRG SSR idée suisse.)

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.