Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Zurich expandiert in Russland

Sitz der Zurich Financial Services in Zürich-Wiedikon.

(Keystone)

Zurich Financial Services übernimmt die russische Versicherungsgesellschaft Nasta Insurance Company in Moskau. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Schweizer Versicherungskonzern wird damit der grösste ausländische Schadensversicherer in Russland.

Der Versicherungskonzern Zurich Financial Services(ZFS) expandiert in Russland. Er übernimmt die in Moskau ansässige Nasta Insurance Compagny und wird so zum grössten ausländischen Schadensversicherer in Russland.

Zurich erwirbt zunächst einen Anteil von 66% an Nasta. Für den Rest hat Zurich eine Kaufoption bis ins Jahr 2010, wie der Konzern mitteilt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Kauf bedeutet einen weiteren wichtigen Schritt im Streben Zurichs, der bedeutendste paneuropäische Versicherer in ausgewählten Märkten zu werden, erklärte der Leiter von Zurichs Geschäftsdivision Europe General Insurance (EGI), Dieter Wemmer.

In Russland einer der führenden Versicherer

Nasta zählt über 3000 Angestellte und etwa 3500 feste Agenten; zudem verfügt sie über ein Vertriebsnetz mit 67 Zweigstellen und über 300 Vertretungen in ganz Russland.

Nasta sei mit einem Prämieneinkommen von rund 230 Mio. Dollar im Jahr 2006 einer der führenden Versicherer im Privatkundengeschäft in Russland.

In jedem der vergangenen fünf Jahre wies sie ein starkes organisches Prämienwachstum auf, wie Zurich weiter schreibt.

Als Zukunftsmarkt angesehen

Zurich ist schon seit zehn Jahren im russischen Markt aktiv. Sie bewirtschaftet ein stetig wachsendes Portfolio von grossen und mittleren Unternehmenskunden und ist seit 2005 auch im Privatkundengeschäft tätig.

Mit über 140 Mio. Konsumenten sei Russland der grösste Zukunftsmarkt für Privatkunden in Europa.

Nasta wird in die vor kurzem in Wien gegründete Geschäftseinheit Central and Eastern Europe (CEE) von Zurich eingegliedert, die auch die bestehenden Einheiten in Österreich und Russland umfasst.

Die Akquisition wird zusammen mit Zurichs existierender Geschäftseinheit in Russland geführt.

Die Transaktion, die noch von den russischen Aufsichtsbehörden genehmigt werden muss, soll im ersten Halbjahr 2007 abgeschlossen werden.

swissinfo und Agenturen

Fakten

Zurich Financial Services (ZFS) ist 1872 gegründet worden.
Der Versicherer ist heute in über 120 Ländern präsent.
In der USA begann Zurich 1912 mit seinen Aktivitäten.
Zur Zeit figuriert Zurich als drittgrösstes Versicherer in den USA.
Weltweit arbeiten 55'000 Angestellte für Zurich.
Prämienvolumen 2005: 46,8 Mrd. Franken
Eigenkapital 2005: 22,4 Mrd. Franken
Eigenkapital-Rendite 2005: 15,5%

Infobox Ende


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×