Politik

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Volksinitiative zur Organspende Ungefragte Organentnahme – wird das bald die Schweizer Regel?

Eine Volksinitiative will jeden Erwachsenen im Todesfall zum potenziellen Organspender machen. Damit soll der Organspende-Mangel bekämpft werden.

Besteuerung Rekordzahl von Selbstanzeigen

Rekordjahr 2017: Die Einführung des automatischen Informationsaustauschs hat viele Steuerzahler veranlasst, ihre Situation bei den Behörden zu regeln.

Abstimmung vom 4. März Kann der Bund weiterhin Steuern einziehen?

Die Schweizer stimmen darüber ab, ob der Bund weiterhin die direkte Bundessteuer und Mehrwertsteuern erheben darf. Ein weltweites Unikum.

Unesco-Kulturerbe Warum die Schweizer in der Lawinen-Vorhersage Experten sind

Ein vertiefter Blick auf den Umgang mit Lawinengefahren in der Schweiz.

Einwanderung Neue Initiative gegen Zuwanderung in die Schweiz

Während eine rechtskonservative Partei erneut eine Initiative gegen die Zuwanderung in die Schweiz lanciert, ist diese seit 2008 zurückgegangen.

Standpunkt Ein Schritt in Richtung eines neuen globalen Migrationspakts

UNO-Generalsekretär António Guterres erklärt, wie die Welt von der Migration profitieren kann und spricht über die Pläne der UNO, zu helfen.

Abstimmung vom 4. März 2018 Die Bedeutung und die Folgen der No-Billag-Initiative

Eine Volksinitiative will die Rundfunkgebühren abschaffen: Stehen Pluralität und Qualität der Medien in der Schweiz auf dem Spiel?

Schauplatz Schweiz (15) "Seeufer dem Volk!" oder Rolf Käppeli, der Winkelried von Uetikon

In Uitikon am See können die Einwohner nicht an ihren geliebten Zürichsee, wo und wie sie wollen. Das wird sich nun ändern.

Initiative zurückgezogen Stimmvolk entscheidet nicht über Bankgeheimnis im Inland

Der Vorschlag, das Bankgeheimnis für die in der Schweiz wohnhaften Personen in der Verfassung des Landes zu verankern, ist vorläufig weg vom Tisch.