Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Fünfte Schweiz "Die Luxusmentalität der Schweiz bezüglich ihrer Auslandsbürger ist einzigartig"

Der Ärger über zu spät eintreffende Wahlunterlagen wirft die Frage auf: Muss die Schweiz sicherstellen, dass Auslandschweizer wählen können?

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Demokratie Schweiz aus internationaler Sicht / Serie Die perfekte Demokratie? Man sucht sie auch in der Schweiz vergeblich

Schweiz nur noch punkto direkte Demokratie ein Vorbild: Claude Longchamps fulminanter Start in seine neue Serie.

Neu gewählte Parlamentarierinnen Greta Gysin, die Umwelt im Blut – Soziales im Herzen

"Greta? Gysin!" Mit diesem Slogan schaffte die grüne Politikerin aus dem Kanton Tessin den Einzug in den Nationalrat. Ein Porträt.

55. Solothurner Filmtage "Wir Schweizer sind alle Ausländer, nicht?"

Das Schaufenster des aktuellen Schweizer Filmschaffens hat eine neue Direktorin. Anita Hugi. Sie gilt als Kennerin der Materie.

Clavaleyres verlässt Bern Ein Dorf geht – und niemand regt sich auf

Seit über 200 Jahren ist Clavaleyres eine kleine Berner Insel. Nun will es sich Freiburg anschliessen. Es wird eine Abspaltung in Eintracht.

Aussetzung und Adoption Wie funktionieren "Babyklappen" in der Schweiz?

Die Aussetzung eines Neugeborenen Anfang Januar hat die Bevölkerung tief bewegt. Eigentlich gäbe es in der Schweiz mehrere Babyklappen.

Geschichte der Schweizer Diplomatie "Wir sind fast Albaner"

Vor 70 Jahren war die Schweiz eines der ersten Länder, welche die neue Volksrepublik China anerkannten.

Iranischer Botschafter in Bern "Ohne die Schweiz könnte sich die Situation verschlechtern"

Irans Botschafter in Bern, Mohammad Reza Haji Karim Jabbari, im Interview mit SRF: "Schweizer Diplomaten helfen Spannungen in der Region abzubauen."

Grenzüberschreitende Mobilität Der Léman Express ist nicht genug für den Grossraum Genf

Der Léman Express könnte die Ungleichheiten zwischen Genf und der französischen Peripherie weiter vergrössern, sagt ein Experte.

Standpunkt Nein zu einer zentralistischen, teuren und wenig zielführenden Initiative

An den wirklichen Bedürfnissen der Bevölkerung vorbei: Nationalrat Fabio Regazzi lehnt die Initiative "Mehr bezahlbare Wohnungen" ab.

Standpunkt Ja zur Initiative für günstigen Wohnraum

Profitieren würden die mittleren und unteren Einkommensschichten, sagt Befürworterin Marina Carobbio.

Neu gewählte Parlamentarierinnen Tamara Funiciello, Provokation im Dienst der Gleichstellung

Gewerkschafterin, Feministin, Provokateurin: Die Ex-Präsidentin der Juso schaffte einen fulminanten Einzug ins Parlament. Ein Porträt.

Standpunkt 25 Jahre WTO: Grosse Erfolge, grosse Herausforderungen

Strafzölle und möglicher Handelskrieg als grosse Herausforderungen zum Start der zweiten 25 Jahre der Welthandelsorganisation.

Schweizer McCarthyismus Fichenskandal: Mit Eifer nahm der Staat die Ausländer ins Visier

Zwischen den 1950er- und 1980er-Jahren bespitzelte der Schweizer Staat zahlreiche linke Aktivisten und Politiker. Viele hatten keinen Schweizer Pass.

Kalter Krieg in der Schweiz Wie Kommunisten-Angst die Schweizer zu Spionen machte

In der Schweiz fand der Kalte Krieg in den Köpfen statt. Dort herrschte Angst vor dem  Kommunismus der Sowjets. Misstrauen gegenüber allen, die ...

Iran - USA Das ist Markus Leitner, Trumps Schweizer Briefträger in Teheran

Als alle Zeichen auf Krieg standen, tauschten die USA und der Iran über ihn noch Nachrichten aus. Wer ist Botschafter Markus Leitner? Ein Porträt.