Nach Verhaftungswelle Schweizer Kurden demonstrieren gegen Erdogan




Die Politik des türkischen Präsidenten Erdogan mobilisiert die Kurden im Ausland. Auch in der Schweiz haben am Samstag rund 2000 Personen gegen die Verhaftung kurdischer Politiker in der Türkei protestiert. Sie forderten die Schweiz auf, die Festnahmen zu verurteilen und sich für die Freilassung der Abgeordneten der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP einzusetzen.

Zürich: Kurden protestieren gegen Erdogan

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SRF und swissinfo.ch/ka (Tagesschau vom 5. November 2016)

×