Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Janka gewinnt Weltcup-Abfahrt

Mit seinem Sieg beim Weltcup-Finale in der Männer-Abfahrt im deutschen Garmisch-Partenkirchen rückt Carlo Janka im Gesamtweltcup an die Spitze. Mit Patrick Küng fuhr ein weiterer Schweizer aufs Podest.

Der Schweizer Carlo Janka konnte das spannende Rennen mit zwei Hundertstelssekunden Vorsprung auf den Österreicher Mario Scheiber für sich entscheiden.

Er übernahm damit die Führung im Gesamtweltcup. Benjamin Raich, der auf die Abfahrt verzichtete, liegt nun vor der Entscheidung mit 54 Punkten zurück.

Hinter Janka und Scheiber stieg der Schweizer Patrick Küng als Dritter erstmals auf ein Weltcup-Podest. Er war zeitgleich mit Erik Guay 0,07 Sekunden hinter Janka. Didier Cuche wurde Achter (0,19 zurück), Olympiasieger Didier Défago Dreizehnter.

swissinfo.ch und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×