Navigation

Moto2: Tom Lüthi Vierter im Endklassement

In der Moto2-Klasse beendete der Schweizer Tom Lüthi die Saison auf dem 4. Rang. Auf das Podest verlor er weniger als zwei Zehntel. Landsmann Dominique Aegerter wurde 15. im Saison-Klassement.

Dieser Inhalt wurde am 07. November 2010 - 15:36 publiziert
swissinfo.ch und Agenturen

Einen Angriff auf das Spitzentrio konnte der Emmentaler Tom Lüthi im letzten Saisonrennen in Valencia in der Schlussphase nicht mehr lancieren. Dominique Aegerter schlug sich mit dem 9. Rang gut. Tagessieger wurde Karel Abraham aus Tschechien. Der spanische Weltmeister Toni Elias stürzte und klassierte sich im letzten Rennen als Dreissigster.

Der Spanier Marc Marques hat sich den letzten WM-Titel der diesjährigen Motorrad-WM gesichert. Dem 17-jährigen 125ccm-Fahrer reichte zum Saisonschluss in Valencia ein 4. Rang zur Verteidigung seines Vorssprungs. Der Schweizer Randy Krummenacher wurde im letzten Rennen Neunter.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.