Navigation

Sprunglinks

Unterrubriken

Hauptfunktionen

Ein gelassener Promotor "Nachhaltiger Tourismus ist langweiliger Tourismus"

Einbetten

Für Tourismusunternehmer Jean-Marie Fournier gibt es keine Alternative zum Skifahren. Der Chef der Skigebiete Nendaz und Veysonnaz sagt, nur durch den Wintersport könnten die Menschen in den Bergen genug zum Leben verdienen. Dass die Zahl der Skifahrer sinkt und die Temperaturen steigen, beunruhigt den Mann mit dem Spitzname "Baron vom Zentralwallis" nicht.